Jesus mit Lamm

Wohin wir auch gehen, Jesus begleitet uns

Glaube im Sonntagsgottesdienst erleben

Kirche heißt, gemeinsam Gottesdienst feiern

Adresse

Kindergarten St. Franziskus

Jakob-Kienzle- Str. 5

78054 VS-Schwenningen

Tel: 07720 31186

Ansprechpartner:                       Susanne Bruder

 

Lage und Entstehung

Der Kindergarten St. Franziskus befindet sich im Zentrum von Schwenningen, unmittelbar neben der Kirche St. Franziskus Die Gründung der Einrichtung geht auf das Jahr 1897 zurück, als Ordensschwestern aus Untermarchtal eine „Kinderschule“ eröffneten. Der heilige Franz von Assisi ist der Patron und Namenspatron des Kindergartens.

 

Angebote

Die Einrichtung besteht aus zwei Kindergartengruppen und einer Krippengruppe.

Angebotsformen

Kindergartengruppe von 3 Jahren – bis zum Schuleintritt

Krippe von 1 – 3 Jahre

Öffnungszeiten

Für alle drei Gruppen von 7.30 –13:30 Uhr

Aufnahme

Wir nehmen Kinder aller Nationen und Religionen auf. Wichtig ist die Akzeptanz gegen über dem katholischen Glauben und das Einverständnis der Erziehungsberechtigten, dass die Kinder Geschichten von Jesus, Heiligen und Gott erfahren dürfen. Wir missionieren keine Familien oder Kinder.

Im Rahmen unserer räumlichen und personellen Möglichkeiten nehmen wir Kinder mit Beeinträchtigungen bei uns auf, dabei arbeiten wir sehr eng mit den Eltern, ggf. den Integrationsfachkräften und Fachstellen zusammen.

Die Aufnahme erfolgt über das Anmeldeverfahren der Stadt Villingen-Schwenningen.

Schwerpunkte

Als katholischer Kindergarten basiert unser Handeln auf der Grundlage des christlichen Grundverständnisses, der Vermittlung christlicher Werte und dem Feiern der Feste im Kirchenjahr.

Wir sehen Beziehung und Bildung als Grundlage für Entwicklung. Beides steht in Abhängigkeit voneinander. Das Kind steht im Mittelpunkt. Wir leben den Situationsansatz und lassen verschiedene pädagogische Ausrichtungen einfließen.

In unserem Kindergarten treffen immer wieder unterschiedliche Kulturen und Religionen aufeinander. Diese Multikulturalität und Interreligiosität sehen wir als Chance in unserem Alltag.

Wir bieten unseren Kinder Sprachförderung im Rahmen von „Kolibri“ an. Dies beinhaltet 80 Stunden Sprachförderung in Kleingruppen im Jahr. Die Sprachförderung ersetzt keine Logopädie bei Sprachschwierigkeiten. Die alltagsintegrierte Sprachförderung wird bei uns in allen Bereichen gelebt.

Naturerfahrungen werden bei uns gefördert. Das Lieblingstier unserer Kinder ist die Feuerwanze.

In unserem Garten ernten wir regelmäßig Trauben, Äpfel, Walnüsse, Haselnüsse, Johannisbeeren und selbstangebautes Gemüse. Wir legen sehr viel Wert auf gesunde Ernährung/ Vesper und sind Teilnehmer am Schulobstprogramm.

Regelmäßige Bewegungsangebote finden im Freien, sowie in der Einrichtung

Kindergarten St. Franziskus

Suche