Jesus mit Lamm

Wohin wir auch gehen, Jesus begleitet uns

Glaube im Sonntagsgottesdienst erleben

Kirche heißt, gemeinsam Gottesdienst feiern

Erzieher/Erzieherin (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 80%-100%

Kath. Kirchengemeinde St. Franziskus - Mariä Himmelfahrt, VS-Schwenningen

Für unser Familien-und Begegnungszentrum „St. Elisabeth“ in Villingen-Schwenningen suchen wir ab sofort einen/eine

Erzieher/Erzieherin (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 80%-100%
Kennziffer 2720/32/3

Der Kindergarten St. Elisabeth befindet sich in Schwenningen und liegt in der direkten Nähe zur Mariä Himmelfahrt Kirche. Derzeit werden Kinder im Alter ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt in drei Gruppen betreut. Durch die aktuelle Entwicklungsphase zum Familien- und Begegnungszentrum St. Elisabeth werden künftig Betreuungsplätze für Kinder ab 1 Jahr bis Schuleintritt zur Verfügung stehen. Dadurch ergeben sich Erweiterungen der Öffnung- und Betreuungszeiten.

Wir erwarten:

  •  engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeiten mit abgeschlossener Berufsausbildung (staatlich anerkannte Erzieher/in nach §7 KiTaG)

  •  die Bereitschaft gruppenübergreifend zu arbeiten und eine gute Teamfähigkeit

  •  die Mitarbeit in der Entwicklung, Planung und Durchführung unserer pädagogischen Kon-zeption nach dem EEC-Ansatz

  •  den Einsatz für die Weiterentwicklung des Familien- und Begegnungszentrum St. Elisabeth

  •  Interesse an unserem katholischen Profil sowie die Mitarbeit bei der Umsetzung des christlich und religionspädagogischen Erziehungsauftrages

Wir bieten:

  •  einen interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten und erfahrenen Umfeld

  •  die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Familien und der Kirchenge-meinde

  •  einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit der Möglichkeit auf regelmäßige Fort- und Weiter-bildungen

  •  durch das neue Familien- und Begegnungszentrum einen attraktiven Rahmen zur Mitgestal-tung und Optimierung pädagogischer Prozesse

Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS). Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Fragen beantwortet Ihnen gerne die Leiterin der Einrichtung Frau Schmid, Tel. 07720/37388.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Konfession und dem gewünschten Beschäftigungsumfang bis zum 31.10.2019 an das Katholische Verwaltungszentrum Rottweil, z.H. Bettina Schneider, Königstr. 47, 78628 Rottweil, gerne per Email: bschneider@kvz.drs.de (in einer pdf-Datei).

 

================================================================================================================================================================================

Suche